Grammer: Ausbau der Strategischen Produktentwicklung

Zum 1. September hat Dipl. Ing. Volkhart Meyder (56) die Position „Strategische Produktentwicklung – Automotive und Seating Systems“ bei der Grammer AG übernommen. In dieser Funktion, die nun übergeordnet für beide Unternehmensbereiche neu geschaffen wurde, wird Meyder die Erarbeitung einer produktübergreifenden, konzernweiten Innovationsstrategie verantworten. Meyder berichtet direkt an den Vorstand. „Mit der Stärkung des Bereichs Strategische Produktentwicklung durch einen langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter des Grammer-Konzerns setzen wir unsere personellen Ressourcen gezielt für eine erfolgreiche Zukunft ein. Somit stellen wir bereits frühzeitig die Weichen, um auch in der Krise unsere Position als Technologie- und Innovationsführer im Bereich Sitzsysteme und Sitzkomponenten weiter auszubauen“, kommentierte Hartmut Müller, Vorstandsmitglied der Grammer AG, die Entscheidung.

www.grammer.de