Schwenk Putztechnik Eggenstein: Wiederholungsaudit erfolgreich

Die Firma Schwenk Putztechnik GmbH & Co. KG gehörte zu den ersten Unternehmen, die das Gütesiegel „Sicher mit System“ der StBG bereits im Jahr 2003 erworben haben. Daher finden jetzt im Jahr 2007 die Wiederholungs- Audits zur Verlängerung des Gütesiegels „Sicher mit System“ statt.

Das Werk Eggenstein im Großraum Karlsruhe hat seit mehr als fünf Jahren keinen meldepflichtigen Unfall zu verzeichnen. Im Rahmen des Wiederholungs-Audits konnte durch den Auditor Dipl.- Ing. Stürtz festgestellt werden, dass die organisatorischen Festlegungen regelmäßig aktualisiert werden und auch im täglichen Betrieb gelebt werden. Werksleiter Kuen und Betriebsleiter Gauder bekräftigten, dass Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz einen hohen Stellenwert im Unternehmen haben.

Bei der Übergabe der Urkunde betonte Gauder, dass nur das erstmalige Erstellen der geforderten Unterlagen aufwändig ist. Das Fortschreiben der Unterlagen nehme nur wenig Zeit in Anspruch. Außerdem legte er Wert auf die Feststellung, dass die Unterlagen im täglichen Betrieb eine große Hilfe seien und er sie nicht mehr missen möchte.

Die StBG gratuliert der Schwenk Putztechnik GmbH & Co. KG Werk Eggenstein und wünscht für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Jochen Stürtz, StBG

v. li.: Betriebsleiter Josef Gauder, Werksleiter Dirk Kuen, Jochen Stürtz (StBG)
v. li.: Betriebsleiter Josef Gauder, Werksleiter Dirk Kuen, Jochen Stürtz (StBG)