Pfreundt: Neues On-Board-Achslastmesssystem „CargoWatch“

Mobile Wägesysteme von Pfreundt sind in Gewinnung, Entsorgung und Recycling seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz. Bekannt und weit verbreitet sind die On-Board-Waagen für Radlader, Dumper, Bagger, sowie Förderbandwaagen und Waagen für verschiedenste Entsorgungsfahrzeuge. Jetzt bietet der Waagenspezialist darüber hinaus eine neue Messeinrichtung zur Ermittlung von Achslasten in Lkw an, um Überladungen zu vermeiden. Das sorgt für mehr Sicherheit, spart Zeit, senkt die Kosten und verhindert Bußgelder in beträchtlichen Höhen.

Sind in den Belademaschinen wie im Radlader oder Bagger keine Waagen vorhanden, kann der Lkw mit dem neuen System ausgerüstet werden, um dessen Beladung autark zu kontrollieren.

Mit dem CargoWatch können sowohl luft- wie auch blattgefederte Achsen bzw. Achsgruppen ausgerüstet und ausgewertet werden. Die Nachrüstung ist einfach und erfolgt in der Regel innerhalb eines Tages. Die Messwertabweichung liegt nach Herstellerangabe bei maximal +/- 1-2 Prozent des maximalen Lkw-Gesamtgewichtes.

Die Anzeigeelektronik verfügt, abhängig vom Einsatz, über einen oder zwei Messeingänge. Je nach Fahrzeug können hier Luftdruck, Blattfederung oder beides kombiniert ausgewertet werden.

Bei einer festen Truck-Trailer-Kombination können so über den einen Kanal die Achsgruppe des Aufliegers und über den anderen die Antriebsachse der Zugmaschine ausgewertet und als Gesamtgewicht angezeigt werden. Mit der Tara-Funktion können zudem Teilbeladungen kontrolliert werden. Optional sind dazu noch einstellbare Schwellwertanzeigen (grün/gelb/rot für außen bzw. 3 LED für innen) erhältlich, um die Beladung sowohl in der Kabine wie auch außen am Lkw kontrollieren zu können. Selbstverständlich kann das System auch in Solomaschinen und Zugmaschinen mit Anhängern eingesetzt werden. Im letzten Fall, wie auch bei häufig wechselnden Truck-Trailer-Kombinationen werden üblicherweise Zugmaschine und Hänger jeweils mit einer eigenen Anzeige ausgestattet und separat ausgewertet.

www.pfreundt.de

Das On-Board-Achslastmesssystem dient zur Vermeidung von Lkw-Überladungen und ist sowohl für luft-, wie auch für blattgefederte Achsen lieferbar
Das On-Board-Achslastmesssystem dient zur Vermeidung von Lkw-Überladungen und ist sowohl für luft-, wie auch für blattgefederte Achsen lieferbar
Wird die Elektronik in der Kabine montiert, kann der Beladezustand außen am Fahrzeug zusätzlich über eine optionale große LED-Anzeige überwacht werden
Wird die Elektronik in der Kabine montiert, kann der Beladezustand außen am Fahrzeug zusätzlich über eine optionale große LED-Anzeige überwacht werden
Bei der Außenmontage der Elektronik kann umgekehrt eine kleine Anzeige in der Kabine angebracht werden
Bei der Außenmontage der Elektronik kann umgekehrt eine kleine Anzeige in der Kabine angebracht werden