MTS-Bandwaage zum universellen Einsatz

Die EBW 20 ist eine Zweirollenstuhl-Förderbandwaage zum universellen Einsatz in fast jeder Bandkonstruktion.

Die Waage bietet konstruktiv mehrere Vorteile: einen einfachen mechanischen Aufbau durch ein modulares Rahmensystem und eine geringe Einbautiefe, die den Einsatz auch in Bandkonstruktionen mit geringem Abstand zwischen Ober- und Untergurt erlaubt. Die Tragholme der Waage lassen sich mittels Schraubverbindung einfach montieren und ermöglichen durch ein Auswechseln der Holme ein schnelles Anpassen auf unterschiedliche Bandbreiten. Der robuste Rahmen der Bandwaage besteht, wie auch die Holme und die Messwippe, aus galvanisch verzinktem Winkelstahlprofil. Das Geschwindigkeitsrad wird an einem separaten Holm montiert. Wodurch es flexibel an die jeweiligen Größenverhältnisse angepasst werden kann. Die Messwippe enthält die DMS-Wägezellen, für deren Schutz und Sicherheit sowohl eine Transport- als auch eine Überlastsicherung vorhanden sind.

Der Materialstrom, der kontinuierlich gefördert wird, hat eine Druckbelastung auf die Tragstationen und die Transportrollen des Bandes zur Folge.

Die Gewichtsbelastung der Tragstation (Messstation) der Bandwaage wird als Gewichtswert von der DMS-Wägezelle gemessen und vom nachgeschalteten Wiegecontroler normiert und ausgewertet. Gleichzeitig nimmt das auf dem Untergurt mitlaufende Messrad die aktuelle Bandgeschwindigkeit auf.

Das Materialgewicht auf der Messstation und die Geschwindigkeit des Fördergurtes ergeben als Ergebnis die Förderleistung in Tonnen pro Stunde.

Die Bandwaage ist sowohl für den stationären Einsatz in der Steine- und Erdenindustrie als auch für den Mobileinsatz bei Recyclinganlagen geeignet.

www.mts-systems.de

MTS-Förderbandwaage mit DMS-Messaufnehmer
MTS-Förderbandwaage mit DMS-Messaufnehmer
Auswertung der Messdaten
Auswertung der Messdaten

Technische Daten:
Einbauförderbandwaage EBW 20 (HD)

Wägebereich:

ca. 2t/h bis 2000t/h

Versorgung:

nominal 10V DC - erfolgt
über den Wiegecontroler

Wägezelle:

Vollbrücken-DMS-Biegestab

Ausführung:

Edelstahl

elektronische Überlastbarkeit:

4-fache Nennlast, bezogen
auf Nennförderstärke

Anschluss:

6-Leitertechnik

Zusammengesetzter Messfehler der Bandwaage:

in Abhängigkeit von der Einbausituation +/-1% bezogen auf die max. Förderstärke

Arbeitstemperaturbereich:

-30°C bis +80°C

Schutzart:

IP 68

Ausführung Rahmenelement:

komplett feuerverzinkt
Befestigungselemente
aus Edelstahl

Grundabmessungen:

EBW 20 für Bandbreiten
400-1000mm

EBW 20/ HD für Bandbreiten über 1000mm

Geschwindigkeitsmessrad MTS MR 10

Versorgung:

nominal 24V DC - erfolgt
über den Wiegecontroler

Ausgangssignal:

Spannungspulse -
22 pro Umdrehung

Schaltfunktion:

NPN (PNP)

Anschluss:

3-Leitertechnik mit
Steckverbindung

Leitungslänge:

2m

Arbeitstemperaturbereich:

-30°C bis +80°C

Schutzart:

IP 67

Raddurchmesser:

200mm

Ausführung Befestigung:

komplett feuerverzinkt

Gewicht:

ca. 5kg