Haver: Analysensiebmaschine EML 450

Die Analysensiebmaschine HAVER EML 450 digital plus ist die weltweit erste dreidimensional schwingende Siebmaschine mit geregelter Amplitude für Analysensiebe mit Durchmessern von bis zu 450 mm.

Die EML 450 digital plus bietet die Möglichkeit, alle bekannten Siebdurchmesser zwischen 200 und 450 mm einzusetzen. Auf diese Weise können bei variierenden Probenmengen unterschiedliche Siebdurchmesser mit ein und derselben Analysensiebmaschine verwendet werden.

Wie alle Siebmaschinen aus der „digital plus“-Reihe von Haver & Boecker wird die EML 450 digital plus per Mikroprozessor gesteuert. Die selbsttätig nachregulierende Amplitude gleicht über eine permanente Beschleunigungsmessung des gesamten Siebturms die Schwingungen der Analysensiebmaschine und der Stellfläche aus. Dies gewährleistet gleich bleibende Amplituden auch bei unterschiedlichen Aufgabemengen und unterschiedlichen Aufstellungsorten – ein Garant für ISO 9000 ff konforme Analysen.

Die EML 450 digital plus mit elektromagnetischem Antrieb hat keine drehenden Teile, ist sehr robust, wartungsfrei, geräuscharm und vielseitig verwendbar. Das spezielle Federsystem und die Verwendung von Gussteilen verleihen der Konstruktion eine hohe Stabilität.

www.diedrahtweber.de

Haver-Analysensiebmaschine EML 450 digital plus
Haver-Analysensiebmaschine EML 450 digital plus