Belohnung: Engagierte Kieswerker erstmalig ausgezeichnet

„Wer mehr tut, wird belohnt.“ – das Anreizsystem der Steinbruchs-BG hat sich mittlerweile in vielen Betrieben herumgesprochen. 

Im Jahr 2007 wurde diese Erfolgsstory dahingehend bereichert, dass nunmehr auch betriebliche Mitarbeiter für besondere Leistungen im betrieblichen Gesundheits- und Arbeitsschutz belohnt werden können. Erstmalig erhielten drei Mitarbeiter eines sächsischen Kieswerkes diese Auszeichnung der StBG.

Im Unternehmen SSE – Steine und Erden Gewinnungs- und Vertriebsgesellschaft mbH, zu dem ein Kieswerk und eine Kiesklebefilterproduktion gehören, hat Geschäftsführer Höppner Unfallvermeidung und Gesunderhaltung der Mitarbeiter zur Chefsache gemacht und setzt dies seit Jahren in beiden Betriebsteilen systematisch um. Folgerichtig erwarb das Unternehmen auch das Gütesiegel „Sicher mit System“ der Steinbruchs-BG.

Klar war von Anfang an auch, dass dieser Weg nur gemeinsam mit jedem einzelnen Mitarbeiter möglich wird. Hier war und ist neben der „Überzeugungsarbeit“ der Chefetage auch immer die Unterstützung aus dem Kollegenkreis gefragt und gewünscht. Genau diese Aktivitäten und die regelmäßige Einflussnahme auf das Verhalten der Anderen finden sich im Arbeitsalltag der Mitarbeiter Eike Winkler (Sicherheitsbeauftragter), Jörg Fobo (Sicherheitsbeauftragter und Betriebsratsvorsitzender) und Karl-Heinz Wiebach (Betriebsratsmitglied) wieder.

Stellvertretend für ihr Engagement in jüngster Vergangenheit seien an dieser Stelle nur die Mitwirkung bzw. Organisation

genannt.

Bei all ihren Maßnahmen haben es die drei genannten Mitarbeiter geschafft, die Kollegen aus ihren Arbeitsbereichen so zu motivieren, dass generell eine aktive Bereitschaft zur Gesunderhaltung und zur sicheren Arbeit vorhanden ist.

Dafür zeichnete die StBG die drei Mitarbeiter am 23. November 2007 im Beisein des Geschäftsführers und der zuständigen Technischen Aufsichtsbeamten Volker Lang und Jürgen Pester mit einer Geldprämie von jeweils 300 Euro aus.

Jürgen Pester, StBG

Scheck-Übergabe an die engagierten Kieswerker
Scheck-Übergabe an die engagierten Kieswerker