Naturstein im Trend

Die Stone+tec 2007, die vom 6. bis 9. Juni 2007 im Messezentrum Nürnberg stattfindet, blickt auf gute Vorzeichen: die Nachfrage nach Naturstein zieht wieder an. Vor allem der deutsche Markt für Naturstein war in den vergangenen Jahren angesichts der schwachen Bauwirtschaft im Inland und Boomregionen im Ausland in keinem guten Licht erschienen. Dabei ist Deutschland nach wie vor eines der größten Natursteinländer weltweit geblieben – und sorgt jetzt auch verstärkt wieder für einen positiven Blick in die Zukunft. Die Erholung der Gesamtwirtschaft wirkt sich auch auf den Natursteinsektor aus: Nach Berechnungen des Deutschen Naturwerkstein-Verbandes e.V. DNV stieg die Inlandsproduktion im Vergleich der Jahre 2004/2005 um insgesamt 5,2 Prozent. Die Menge des Inlandsverbrauchs legte im gleichen Zeitraum um 12,2 Prozent zu. Der Import von Naturstein nach Deutschland steigerte sich sogar um fast 17 Prozent. „Wenngleich der starke Preisdruck bleibt, zeigen diese Zahlen deutlich die wachsende Wertschätzung für Naturstein beim Verbraucher hierzulande“, so DNV-Geschäftsführer Reiner Krug. „Hier bieten sich auf allen Ebenen Potenziale, die es zu nutzen gilt.“

www.stone-tec.com