Forum Kies+Sand in Aachen

Die Fachwelt rund um Kies und Sand bereitet sich wieder auf ihr traditionelles  Event in Aachen vor: das mittlerweile 21. Forum Kies+Sand. „Kies und Sand – Vorsprung durch Wissen“ lautet das Motto der Veranstaltung am 28. Februar und
1. März 2007 im Eurogress Aachen.

Das Motto kommt nicht von ungefähr: Die europäische Vereinbarung zur Quarzfeinstaubreduzierung, die europäische Normung von Umweltanforderungen an Baustoffe, technische Regelwerke wie die neue Alkali-Richtlinie, die Auswirkungen der Bundesverwertungs-Verordnung auf die Verfüllung, richtiger Versicherungsschutz für Betriebe der Kies- und Sandindustrie, Unfallgeschehen in Betrieben, die aktuelle Rechtlage zur Ladungssicherheit – all dies sind wichtige Themen von hoher Aktualität.

Das Gleiche gilt natürlich auch für die Prozesse in der Lagerstättenerkundung, Gewinnung und Aufbereitung bis hin zu Qualitätssicherung, Verladung, Transport und Logistik. Hier stehen die Zulieferfirmen und Dienstleistungsunternehmen für die Kies- und Sandindustrie wieder mit aktuellen Informationen über neueste Technologien für den modernen Betrieb Rede und Antwort – in Fachreferaten im Rahmen der Vortragsveranstaltung und darüber hinaus in der Fachausstellung in intensiven Einzelgesprächen.

Ein nach wie vor öffentlichkeitswirksames Thema ist und bleibt der Begriff der „Nachhaltigkeit“. Der BKS hat daher den „Deutschen Nachhaltigkeitspreis Kies und Sand 2007“ mit initiiert, um dem oft abstrakt verwendeten Begriff „ein Gesicht“ zu geben. In verschiedenen Kategorien werden anlässlich des Forums Kies + Sand Preise für aktiv praktizierte Nachhaltigkeit in Betrieben der Kies- und Sandindustrie verliehen. Die Schirmherrschaft hat der Staatsekretär im Bundesumweltministerium, Matthias Machnig, übernommen.

Unternehmer und Betriebsverantwortliche müssen täglich „Entscheidungen treffen und mit Druck umgehen“. Dieses „Praxisthema“ wird aus einem ganz anderen Blickwinkel von Urs Meier, ehemaliger FIFA-Schiedsrichter, ZDF-Fußballexperte und selbständiger Unternehmer auf spannende und unterhaltsame Weise beleuchtet - ein Blick über den Tellerrand der besonderen Art.

Das Begleitprogramm sieht in bewährter Manier ein Orgelkonzert im Dom zu Aachen sowie den rustikalen, geselligen Festabend in der Aula Carolina vor – traditionell mit Urschrei und Bergmannslied.

Das Forum Kies + Sand ist nach wie vor ein MUSS für alle, denen die Branche am Herzen liegt. Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.bks-info.de