Gewinn höher als erwartet

Der weltweit viertgrößte  Zementhersteller HeidelbergCement profitiert vom warmen Winterwetter. Dank des guten Absatzes habe der Konzern im vorigen Jahr nach ersten Schätzungen einen Überschuss von rund einer Milliarde Euro erzielt – nach 471 Millionen Euro im Vorjahr. Der Gewinn sei höher als geplant. Der Umsatz sei auf mehr als 9 (Vorjahr: 7,8) Milliarden Euro gestiegen.

www.heidelbergcement.com