www.steine-und-erden.net > 2006 > Ausgabe 1/06 > Continental präsentiert den neuen ConRad

[Die Industrie der Steine + Erden]






Continental präsentiert den neuen ConRad

Continental Industriereifen präsentierte auf der CeMAT eine überarbeitete Form seines bewährten ConRad HT – den ConRad.

Hohe Laufleistung auch in harten Einsätzen: Das ist der neue ConRad. Die Überarbeitung des ConRad HT zeichnet sich durch ein neues Profildesign mit drei Umfangsrippen aus. Für die Kunden bietet diese geänderte Optik zwei wesentliche Vorteile: Reduzierung der Fahrgeräusche und ein gleichmäßigeres Abnutzungsbild. Außerdem sorgt die robuste Radialkarkasse für eine optimale Federung und Dämpfung sowie für eine hohe Haltbarkeit und Laufleistung.

Der ConRad ist besonders für Transportaufgaben auf glatten, befestigten und gemischten Böden geeignet. Auch Fahrzeuge, die schwere Lasten bis auf fünf Meter stapeln oder heben, fahren mit dem Neuen besonders gut. In fünf Dimensionen wird der ConRad HT durch den ConRad ersetzt. Für alle weiteren Größen bleibt der ConRad HT Spezialist.

www.conti-online.com



Der neue ConRad
Der neue ConRad





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/06 | Zurück zu unserer Homepage