www.steine-und-erden.net > 2006 > Ausgabe 1/06 > Zeppelin-Cat-Modelle erfüllen Abgasnorm 2007

[Die Industrie der Steine + Erden]






Zeppelin-Cat-Modelle erfüllen Abgasnorm 2007

Die Zeppelin Baumaschinen GmbH, Garching, und ihr Partner Caterpillar warten zu Jahresbeginn 2006 mit einer umfassenden Palette an neuen Baumaschinenmodellen auf. Obwohl der Gesetzgeber eine Übergangsfrist bis Anfang 2007 einräumt, folgt Caterpillar bereits jetzt den Vorgaben der EU-Abgasvorschrift Stage III A und liefert schon seit 1. Januar 2006 nahezu alle Neumaschinen mit entsprechender Motorisierung aus.

Die neuen Baureihen sind mit der ACERT-Motorentechnologie ausgestattet, bei der durch eine Mehrfacheinspritzung die Brennraumtemperatur und die Abgaswerte gesenkt sowie der Kraftstoffverbrauch verringert werden. Neben der hohen Wirtschaftlichkeit überzeugen die neuen Cat-Maschinen, durch höhere Leistungswerte sowie abermals verbesserten Fahrkomfort und Bedienerfreundlichkeit.

Mit der Einführung der neuen Baureihen kündigten Zeppelin und Caterpillar auch eine Preiserhöhung an, die aber – abhängig vom Modell – nur zwei bis vier Prozent betragen wird. Der Marktführer reagiert damit auf die deutlich gestiegenen Rohstoffpreise insbesondere für Stahl und Gummi.

Aber auch die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung haben ihren Preis. Den Kunden von Zeppelin und Cat kommt dies allemal zugute: Durch ein deutliches Mehr an Leistung, Wirtschaftlichkeit und Fahrerkomfort, aber auch durch einen höheren Wiederverkaufswert der Cat-Maschinen.


Cat-Kettenbagger der neuen D-Serie
Cat-Kettenbagger
der neuen D-Serie





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/06 | Zurück zu unserer Homepage