www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 1/05 > Fachtagung "Flugasche im Beton"

[Die Industrie der Steine + Erden]






Fachtagung "Flugasche im Beton"

Zum 3. März 2005 laden der BVK, Bundesverband Kraftwerksnebenprodukte e.V. und die VGB PowerTech e.V. gemeinsam zu einer neuen Fachtagung mit dem Thema "Flugasche im Beton - Neue Erkenntnisse" nach Frankfurt am Main ein.
Seit ca. 45 Jahren liegen Erkenntnisse über Beton mit Flugasche in Deutschland vor. Durch kontinuierliche Forschung und praktische Erfahrung wurde seitdem nachgewiesen und hat sich eindrucksvoll bestätigt, dass durch gezielten Einsatz von Flugasche leistungsfähige Betone mit guter Verarbeitbarkeit und verbesserter Dauerhaftigkeit wirtschaftlich hergestellt werden können. Mit ca. 3 Millionen Tonnen pro Jahr wird heute in Deutschland Flugasche zur Verbesserung der Betoneigenschaften genutzt. Über eine Milliarde Kubikmeter Beton mit Flugasche wurden auf diese Weise in den letzten Jahrzehnten hergestellt.
Im Rahmen einer Fachtagung soll diesmal über die neuen Erkenntnisse zur Wirkung von Flugasche im Beton informiert werden, auf der namhafte Referenten über aktuelle Themen zur Herstellung, Anwendung und Dauerhaftigkeit flugaschehaltiger Betone berichten. Beiträge zur Herstellung massiger Bauteile und Tunnelbetone mit Flugasche im Beton, sowie zur Sicherstellung der Flugascheverfügbarkeit runden das Programm ab.
Die Tagung richtet sich an Betontechnologen aus Bauunternehmen, aus Transportbeton- und Betonfertigteilwerken sowie an Experten aus Behörden, Wissenschaft und Verbänden.
Weitere Informationen findet man auf der web-Seite: www.bvk-online.com




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/05 | Zurück zu unserer Homepage