www.steine-und-erden.net > 2004 > Ausgabe 1/04 > Rekordverdächtig: Mechaniker arbeiten 5000 Tage unfallfrei

[Die Industrie der Steine + Erden]






Rekordverdächtig: Mechaniker arbeiten 5000 Tage unfallfrei

Seit 5000 Tagen arbeitet die Mechanische Werkstatt unseres Mitgliedsunternehmens Wintershall AG - Erdölwerke Barnstorf ohne meldepflichtigen Unfall. Das sind 13 Jahre, acht Monate und zwei Wochen!
Jeder hier, der mit Hammer und Schleifmaschine umgeht, Gaskompressoren repariert, oder jährlich neue Auszubildende an die Maschinenarbeit heranführt, weiß, wie wichtig das Sicherheitsbewusstsein bei dieser Arbeit ist. Dieses gilt nicht erst, seit es die HSE-Richtlinien - die neuen Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutz-Richtlinien - auch für diesen Bereich gibt. Das brachten auch Betriebsleiter Viktor Eberhardt und Sicherheitsingenieur Dr. Michael Bätcher zum Ausdruck. Sie dankten der Werkstattmannschaft für ihre Leistung und forderten auf, so weiterzumachen. Der Betriebsratsvorsitzende Rolf Kleffmann sprach seine Glückwünsche aus und wünschte für die nächsten 1000 Tage "Glück auf".
Zufällig fiel der 5000ste unfallfreie Tag mit der jährlichen Sommerfete der Werkstattmitarbeiter zusammen. Der größte Teil der Mannschaft kam an den idyllisch gelegenen Fischteich des Kollegen Ludwig Hohlt, um das Ereignis entsprechend zu feiern.
Die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft gratuliert der gesamten Mechanischen Werkstatt der Erdölwerke Barnstorf ganz herzlich zu dieser hervorragenden Leistung.

Dipl.-Geol. Heiko Nuß, StBG


Das erfolgreiche Team
Fast 14 Jahre unfallfrei - ein Grund zum Feiern!






Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/04 | Zurück zu unserer Homepage