www.steine-und-erden.net > 2004 > Ausgabe 1/04 > Betontechnik von Lithonplus

[Die Industrie der Steine + Erden]






Betontechnik von Lithonplus

Die Heidelberger Stein GmbH, ein Tochter-Unternehmen der HeidelbergCement AG, und die Schwenk Betontechnik GmbH & Co. KG, eine Tochter der Schwenk Zement KG, Ulm, bündelten im Rahmen eines Joint-ventures zum 1. Januar 2004 ihre Aktivitäten im Bereich Betonwaren in einem gemeinsamen neuen Unternehmen. Sitz der neuen Firma mit Namen Lithonplus ist Lingenfeld, Geschäftsführer sind Dr. Ekkehard Franke und Karl-Heinz Köppel.
Beide Tochtergesellschaften ergänzen sich in Sortimenten und Produktionsstandorten ohne große Überschneidungen. Durch die nun bundesweit stärkere Präsenz an insgesamt 18 Standorten wird das neue Unternehmen ein bedeutender Anbieter auf dem Markt für Pflastersteine. Darüber hinaus lassen sich durch das Joint-venture kurzfristig zahlreiche Synergiepotenziale nutzen.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/04 | Zurück zu unserer Homepage