www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 1/03 > Gütesiegel-Pioniere erhalten ihre Urkunden > Peene Kies GmbH

[Die Industrie der Steine + Erden]






Peene Kies GmbH

Geschäftsführer Michael Kross und Produktionsleiter Voss nehmen die Glückwünsche der Vorstandsvorsitzenden der StBG entgegen
Geschäftsführer Michael Kross und Produktionsleiter Voss nehmen die Glückwünsche der Vorstandsvorsitzenden der StBG entgegen


Kiesgewinnung bei Peene Kies
Kiesgewinnung bei Peene Kies


  Die Peene Kies GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. In den Werken Zarrenthin und Müssentin werden norm- und bedarfsgerecht klassierte Zuschlagstoffe für die Bauindustrie, den Straßenbau und sonstige Erden- und Ingenieurbauten hergestellt. Dazu wurden insgesamt mehr als 15 Millionen Euro in hochmoderne Aufbereitungsanlagen investiert.
Dass man am Markt wirtschaftlich nur bestehen kann, wenn alle Mitarbeiter "mitziehen", weiß Geschäftsführer Michael Kross schon lange. Gerade deshalb wird das Thema "Sicher arbeiten" im Unternehmen groß geschrieben. Peene Kies ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und erhielt schon im Jahre 2000 den Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft in der Kategorie "Organisation - Motivation".
  Das Gütesiegel


Zurück zum Artikel



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/03 | Zurück zu unserer Homepage