www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 1/03 > +++StBG Newsticker +++

[Die Industrie der Steine + Erden]






+++StBG Newsticker +++

Vergiftungsmeldungen um das Vierfache gestiegen

Dem Online-Bericht der Zentralen Erfassungsstelle für Vergiftungen, gefährliche Stoffe und Zubereitungen für das Jahr 2001 ist zu entnehmen, dass die Zahl der Meldungen im Jahr 2001 gegenüber dem Vorjahr um das Vierfache auf insgesamt 8.573 Meldungen angestiegen ist. Die Zunahme ist auf die Meldung der Fälle durch die Berufsgenossenschaften (7.912 Meldungen) zurückzuführen, die seit kurzem Vergiftungen systematisch melden.

Online-Leitfaden für Risikomanagement

Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und VTT Industrial Systems stellen im Internet praktische Hilfsmittel für das Risikomanagement in KMUs zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem umfassende Informationen, Arbeitsblätter und Checklisten.

Warnung vor Nachtfahrbrillen

Untersuchungen des Universitätsklinikums Tübingen haben jetzt ergeben, dass Nachtfahrbrillen das Sehvermögen bei ungünstigen Sichtverhältnissen nicht verbessern. Weder die Dämmerungssehschärfe noch die Blendempfindlichkeit lassen sich mit diesen Sehhilfen positiv beeinflussen, mitunter verschlechtert sich sogar die Sicht. Die Experten raten vom Kauf solcher Brillen ab.

Gefahrstoffliste online

Im Mai 2002 wurde die neue Gefahrstoffliste des Berufsgenossenschaftlichen Instituts für Arbeitssicherheit (BIA) in gedruckter Form als BIA-Report 1/2002 veröffentlicht. Dieser Report liegt nun auch als pdf-Datei vor und kann aus dem Internet heruntergeladen werden. Damit erhalten Anwender zusätzliche Recherchemöglichkeiten in dieser umfangreichen Datensammlung.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/03 | Zurück zu unserer Homepage