www.steine-und-erden.net > 2002 > Ausgabe 1/02 > Kurt Bischof als Präsident im Amt bestätigt

[Die Industrie der Steine + Erden]






Kurt Bischof als Präsident im Amt bestätigt

Kurt Bischof wurde im Rahmen der BTB-Vorstandssitzung in München für weitere zwei Jahre zum Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Transportbotonindustrie gewählt.
Ebenfalls in seinem Amt bestätigt, wurde Dietrich Ilius (Nordrhein-Westfalen, FBK Fertigbeton Köln) als Vizepräsident. Ilius ist auch Präsident des Europäischen Transportbetonverbandes ERMCO. Neu zu Vizepräsidenten gewählt wurden Dr. Jürgen Buchholz (Nord-Ost / Readymix AG) und Alfred Weimann (Baden-Württemberg / Peter-Beton).
Der Vorstand des Bundesverbandes Transportbeton setzt sich aus den Vorsitzenden seiner neun Mitgliedsverbände zusammen; zusätzlich wurden zwei Unternehmer kooptiert: der Vorsitzende des Bundesüberwachungsverbandes Transportbeton, Johann-Heinrich Frankenfeld, und Udo vom Berg (Vorstandsmitglied der Dyckerhoff AG). Ausgeschieden ist Erhard Hetke, ein Pionier der Transportbetonindustrie und langjähriger Vorsitzender im Saarland. Für ihn ist Peter Effenberger neu im BTB-Vorstand.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/02 | Zurück zu unserer Homepage