www.steine-und-erden.net > 2001 > Ausgabe 1/01 > „NordBau 2000“ erfolgreich

[Die Industrie der Steine + Erden]






„NordBau 2000“ erfolgreich

NordBau Fünf Tage Sonnenschein trugen mit dazu bei, dass die Stimmung bei Ausstellern und Besuchern auf der 45. „NordBau“ in Neumünster positiv war. Mit 77.100 Besuchern lag die Besucherzahl fast auf Vorjahresniveau. Aussteller des Hoch- und Tiefbaus, der Baumaschinen und der Bauelemente boten auf der diesjährigen „NordBau“ für die Fachbesucher und privaten Bauherren eine Messe auf hohem Niveau an.
Mit rund 2.100 Teilnehmern an den 13 Fachtagungen des „NordBau“-Kongresses wurde ein neuer Rekord erreicht. Aktuelle Themen, Untersuchungsergebnisse und Trends in der Bauwirtschaft wurden von den Verbänden und Ministerien bei den Einzelveranstaltungen den Gästen und Mitgliedern angeboten.
Die Sonderthemen „Bauen mit Substanz“, „Kommunikation und Logistik auf der Baustelle“ sowie eine Reihe von Sonderschauen boten dem Besucher zum richtigen Zeitpunkt die Möglichkeit, sich einen umfassenden Überblick über die technischen Entwicklungen geben zu lassen.
Die „NordBau 2001“ vom 20. bis 25. September wird unter anderem das Sonderthema „Landschaftliche Gestaltung und Landschaftspflege“ im Hinblick auf die Wohnumfeldgestaltung sowie die Begrünungsmaßnahmen im Straßenbau aufgreifen.



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/01 | Zurück zu unserer Homepage