www.steine-und-erden.net > 2001 > Ausgabe 1/01 > Neu bei der StBG

[Die Industrie der Steine + Erden]






Neu bei der StBG

Neu in der Geschäftsstelle Berlin

Klaus Schlingplässer
(Facharzt für Arbeitsmedizin)

Studium der Humanmedizin an der Westfälischen-Wilhelms-Universität zu Münster in Westfalen. Ab 1991 Weiterbildung zum Arbeitsmediziner bei einer Tochtergesellschaft der TÜV-Nord-Gruppe. Seit dem 01.01.2000 als Arbeitsmediziner in der Geschäftsstelle Berlin der StBG tätig. Dort betreut er unter anderem im Rahmen der „Alternativen Arbeitsmedizinischen Betreuung“ Versicherte aus Kleinbetrieben.
StBG, Geschäftsstelle Berlin, Tel. 0 30/5 46 00-0, Fax /5 46 00-3 05
  Klaus Schlingplässer


Neu in der Sektion I

Dipl.-Ing. Martin Böttcher

Von 1987 bis 1993 Studium der Fördertechnik/Mechanik an der TU Braunschweig. Ab 1993 Projektingenieur bei der Preussag Recycling GmbH. Dort ab 1996 Beauftragter für Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Seit 1998 ist er tätig bei der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft. Seit Februar 2001 hat er als Technischer Aufsichtsbeamter den Aufsichtsbezirk von Herrn Dipl.-Ing. Stieldorf in der Sektion I übernommen.
StBG, Sektion I, Tel. 09 11/9 29 85-14, Fax /9 29 85-46
  Dipl.-Ing. Martin Böttcher


Neu in der Sektion II

Christian Zeisluft

Nach dem Maschinenbau-Studium an der Technischen Universität Karlsruhe und einer zusätzlichen Ausbildung zum Qualitätsmanager (DGQ), Umweltbetriebsprüfer und Sicherheitsingenieur selbstständig tätig als externer Sicherheitsingenieur und im Bereich Qualitätsmanagement und Umwelt. Seit dem 01.10.2000 als Sicherheitsingenieur bei der Steinbruchs-BG in der Sektion II tätig. Das Aufgabengebiet umfasst die Betreuung und Beratung der Unternehmen im Rahmen des Unternehmermodells sowie die Planung der entsprechenden Seminare.
StBG, Sektion II, Tel. 07 21/9 12 46-49, Fax /9 12 46-48
  Christian Zeisluft




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/01 | Zurück zu unserer Homepage