www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 1/00 > Raupenmobile Nordberg-Brechanlage LT105S

[Die Industrie der Steine + Erden]






Raupenmobile Nordberg-Brechanlage LT105S

Die kompakte raupenmobile Brechanlage LT105 des Brech- und Siebanlagenherstellers Nordberg ist ab sofort auch in der neuen Version LT105S mit angehängtem Sieb lieferbar. Die neue Anlage gehört zur inzwischen aus über zwanzig Modellen bestehenden LT-Serie und ist mit dem bewährten Backenbrecher Nordberg C105 ausgestattet; dem Brecher nachgeordnet ist ein in die Anlage integriertes Sieb vom Typ TK11-30 S, das das Brechgut in zwei Körnungen klassiert. Durch die neue Gerätekombination eignet sich der LT105S besonders für Einsätze im Baustoff-Recycling; ein zwischen Brecher und Sieb installierter Magnetscheider sorgt bei Industrieabbrüchen mit Stahlanteil für einen reibungslosen Siebprozess.

Bei Bedarf lässt sich das 3 Meter lange und 1,1 Meter breite Sieb innerhalb weniger Minuten demontieren.

Dadurch kann die raupenmobile Brechanlage LT105S wie das Basismodell LT105 als herkömmlicher Vorbrecher betrieben werden. Kraftquelle der in der Basisausführung 39,5 Tonnen schweren Anlage ist ein 212-kW-Dieselmotor; die Transportmaße sind 16 Meter Länge, 2,8 Meter Breite und 3,4 Meter Höhe.



Die kompakte raupenmobile Brechanlage Nordberg LT105 ist ab sofort auch in der neuen Version LT1O5S mit angehängtem Sieb lieferbar. (Foto: Nordberg)
Die kompakte raupenmobile Brechanlage
Nordberg LT105 ist ab sofort auch in der
neuen Version LT1O5S mit angehängtem
Sieb lieferbar. (Foto: Nordberg)






Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/00 | Zurück zu unserer Homepage