www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 1/00 > Haver & Boecker kooperiert mit Optosort

[Die Industrie der Steine + Erden]






Haver & Boecker kooperiert mit Optosort

Haver & Boecker in Münster weitet durch die neue Kooperation mit der Optosort Sommer GmbH Schenefeld seine Aktivitäten aus. Das Ziel dieser neuen Zusammenarbeit sind der Vertrieb, das Engineering und die Produktion von automatischen, optoelektronischen Sortieranlagen für Schüttgüter verschiedenster Art. Hierbei können Partikelgrößen von 2 bis zu 350 Millimeter nach Kriterien wie Farbe, Form und ggf. auch stofflicher Zusammensetzung erkannt und nach EDV-unterstützter Entscheidung mittels eines Ausschleusemoduls getrennt werden.Durch die neue Kooperation wird Haver & Boecker zum Ansprechpartner für komplette kundenorientierte Systemlösungen in den Bereichen Sieben, Säubern und Sortieren.

Beide Kooperationspartner sehen in der Zusammenführung und Ergänzung ihrer Aktivitäten und der damit möglichen Konzentration auf die jeweiligen Leis-tungsschwerpunkte einen erheblichen Synergieeffekt für die Vermarktung von kompletten Sortieranlagen, zu denen neben den spezifischen optoelektronischen Modulen eine zum Teil umfangreiche maschinelle Peripherie für Aufgaben des Förderns, Klassierens und Konditionierens gehört. Für Versuche mit kundeneigenem Produkt steht ein gut ausgerüstetes Technikum mit verschiedenen Maschinengrößen zur Verfügung.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 1/00 | Zurück zu unserer Homepage